Schönwetterfront:Deutsche Tradition mit Hawaiianischem Flair

Am letzten Wochenende bekamen wir im „Rocking Chair“ mal wieder Besuch von unseren Freunden von der „Schönwetterfront“ aus Wiesbaden!Wie man sieht,ist der Name Programm!!

rocking-chair-2

Christian Jakobs Leidenschaft für Hawaiihemden,seine Freude an ausgefallenen Grafiken und sein hoher Qualitätsanspruch führten dazu,daß er zusammen mit Rebecca Kerbeck 2016 das Label „Schönwetterfront“ gründete und sie nun gemeinsam das erste Hemd im Hawaii-Stil mit heimischen Motiven auf den Markt gebracht haben!

Herausgekommen sind Motive wie Edelweiß und Enzian,Grüne Sauce,welches sich mit den Zutaten und Kräutern dieser hessischen Spezialität befaßt oder Hopfen und Malz!

IMG_6811 IMG_6812 IMG_6813

Die Hemden sind aus 100% Baumwolle und im klassischen Hawaiihemden-Schnitt gefertigt,was bedeutet sie sitzen locker, lässig und sind genau das richtige sowohl für einen sonnigen Feierabend im Freien,wie auch für den „Casual Friday“ im Büro!

IMG_6814 IMG_6815

 

Abgerundet werden die Hemden mit schönen Details: Die Brusttasche ist genau in das Muster eingepaßt,was sie fast „unsichtbar“ erscheinen läßt und was bei den Hawaii-Hemden der Kokosnußknopf ist,wird hier mit einem Knopf aus Platanenholz interpretiert!… auch hier wieder der Bezug zur Heimat,die Platane ist ein weitverbreiteter Baum in Wiesbaden!

 

 

 

 

 

Aber nicht nur an die Freunde der Hopfenkaltschale wurde gedacht!Hier das 2016er  Modell „Riesling“!…wie das Leben so spielt,schon ausverkauft!Also denkt dran,jedes Shirt ist auf 75 Stück limitiert!

…und alles zu haben bei:

www.schoenwetterfront.de

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Hawaiian Shirt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.